logo korstjens neu

Martin Korstjens

Financial Planner, EFC Bensheim

Tel.: 06251 - 98 48 22 2
Mobil: 0152 - 53 26 33 57
martin.korstjens@efc.ag

Altersvorsorge: Abschied vom Garantiezins

02.06.2016
Abschied vom Garantiezins

Ab Ende 2016 will das Unternehmen für alle seine deutschen Marken (HDI Leben, Targobank Leben, Postbank Leben, Neue Leben) nur noch neuartige Tarife ohne Garantiezins anbieten. Die Hannoveraner sind damit nach dem internationalen Branchenriesen Standard Life ein weiterer großer Anbieter, der sich vollständig von dem Tarifmodell mit Garantiezins verabschiedet. Ähnliche Schritte hatten zuvor schon die Konkurrenten Axa und Generali angekündigt.

Die Allianz bietet schon seit längerer Zeit parallel Tarife mit und ohne Garantiezins an, wahrscheinlich ein „sanfterer Übergang“ in der eigenen Produktwelt. Was bedeutet das für Sie als Bestandskunden und für die zukünftige Ausrichtung?

Zu erkennen ist schon länger, dass Versicherer, die einen großen Bestand an kostspieligen klassischen Lebens- oder Rentenversicherungen (teils noch mit garantiertem Rechnungszins von bis zu 4%) haben, dementsprechend auch bei neueren alternativen Modellen höhere Kosten einpreisen.

Innerhalb des gleichen Anbieters also einfach „zu wechseln“ ist daher nicht pauschal zu raten. Besonders kostengünstige aktuelle Tarife finden sich dagegen auffällig oft bei Anbietern, die keinen oder einen vergleichbar kleinen Bestand an solchen „Alttarifen“ zu „beklagen“ haben.

Überhaupt etwas verändern, ich habe doch schon Abschlusskosten bezahlt?

Dies kann durch einen umfassenden Blick auf alle Zusammenhänge Ihrer Finanzen recht zuverlässig berechnet werden.

Vereinfachtes Beispiel:

Kunde, 30J alt, 150 € Monatsbeitrag. Der Performanceverlust bis Rentenbeginn zwischen einem klassischen Tarif mit Garantiezins und einem fondsgebundenen Tarif ohne Garantie kann bis zu 100.000 € betragen! Wird dann der neue Tarif noch mit staatlicher Förderung (Steuervergünstigung) kombiniert, können noch einmal ein paar Zehntausend Euro dazu kommen.

Also pauschal auf jeden Fall wechseln? Nicht ganz. Denn aufgrund der Art der Kostenverteilung bei Policenlösungen bedarf es neben steuerlichen Gegebenheiten immer einer gewissen Restlaufzeit, damit der Wechsel einen Sinn ergibt. Dies sollten Sie von Ihrem Financial Planner prüfen lassen. Aus bisheriger Erfahrung lässt sich jedoch sagen, dass die Mehrzahl der Bestandskunden bessere Alternativen hätte.

 

Foto: © fotolia.de #93708738 | Urheber: animaflora

logo korstjens neu